Ein 35-Jähringer rangierte am Mittwochvormittag mit einem Mercedes-Transporter am Fahrbahnrand der Äußeren Crimmitschauer Straße. Dabei stieß er rückwärts gegen eine Lichtzeichenanlage und beschädigte diese. Am Transporter und der Ampelanlage entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 6.000 Euro. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!