Am Dienstagabend ereigneten sich innerhalb kurzer Zeit zwei Wildunfälle.
In Blankenhain war eine 56-jährige VW-Fahrerin aus Richtung S 294/Weidehofstraße kommend in Richtung Großpillingsdorf unterwegs. Circa 800 Meter nach der Kreuzung rannte plötzlich ein Dachs auf die Fahrbahn. Der VW stieß mit dem Dachs zusammen; das Tier flüchtete anschließend.
Ein 18-Jähriger befuhr mit einem VW in der Ortslage Dennheritz die B 93 aus Richtung Zwickau kommend. In der Ausfahrt Dennheritz/Crimmitschau überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem VW. Das Tier verendete vor Ort.
An beiden Pkw entstand jeweils ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!