Am Montagnachmittag hielten Polizeibeamte des Reviers Plauen auf der Erich-Knauf-Straße einen Mercedes-Fahrer an, der ihnen bereits bekannt war. Der 56-jährige Deutsche besaß keine Fahrerlaubnis und stand vermutlich unter Drogeneinfluss. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Daraufhin brachten die Polizisten den 56-Jährigen ins Krankenhaus zur Blutentnahme und fertigten entsprechende Anzeigen. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!