Auf der BAB 72 in Richtung Hof hielten Polizeibeamte am späten Mittwochabend eine Kia-Fahrerin an und unterzogen sie einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Nachdem sich die 46-jährige Deutsche mehrfach widersetzt und einen Atemalkoholtest verweigert hatte, konnte der Test schließlich doch noch durchgeführt werden – Ergebnis: 2,4 Promille. Eine Blutentnahme im Krankenhaus, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folgen für die 46-Jährige. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!