Am Donnerstagmittag befuhr eine 52-jährige Ford-Fahrerin die Pölbitzer Straße und fuhr in Höhe eines Einkaufsmarktes auf den verkehrsbedingt haltendenden Ford einer 35-Jährigen auf. Dieser wurde infolgedessen auf den davor haltenden VW einer 40-Jährigen geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 8.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!