Am Freitagnachmittag scherte ein unbekannter weißer PKW beim Linksabbiegen von der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in die Schlossstraße zu weit in die Geradeausspur aus, sodass eine 60-jährige Seat-Fahrerin bremsen musste. Ein 18-jähriger Simson-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Seat auf. Dabei verletzte er sich leicht. Den weißen PKW soll eine weibliche Person gefahren sein, welche die Unfallstelle unerlaubt verließ. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 3.000 Euro. (tr)

Wer wurde Zeuge des Unfalls und kann ggf. Angaben zur Fahrerin bzw. weitere Angaben zum weißen Fahrzeug machen? Telefon: 03744/ 2550

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!