Zum Ensemble des Brunnens auf dem Zwickauer Kornmarkt gehören unter anderem auch ein paar Säcke, welche aus Stein gemeißelt sind. Ein 44-jähriger Radfahrer (deutsch) hatte diese anscheinend übersehen und war am Samstagabend dagegen gefahren. Er kam dadurch zu Sturz und verletzte sich im Gesicht. Festgestellt wurde aber auch, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Der Alkoholtest hatte 3,68 Promille zum Ergebnis. Zur Behandlung und zur Blutentnahme wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. (wh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!