Donnerstag, September 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. August 2020

Glauchau: Trunkenheit im Verkehr – 2,32 Promille

Glauchau: Trunkenheit im Verkehr – 2,32 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 43-Jähriger (deutsch) befuhr mit seinem PKW Nissan die Hochuferstraße aus Richtung Zwickau und wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Der Test ergab 2,32 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein wurde sichergestellt. (wh)
Crinitzberg: Verkehrsunfall – PKW überschlagen

Crinitzberg: Verkehrsunfall – PKW überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 53-Jähriger (deutsch) befährt mit seinem PKW Peugeot die Wildenauer Straße. Auf Grund zu hoher Geschwindigkeit kommt er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 8.000 Euro. Der PKW musste mittels Abschleppdienst geborgen werden. (wh)
Mülsen: Betrunken mit einem Rasentraktor auf der Straße

Mülsen: Betrunken mit einem Rasentraktor auf der Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Einem Hinweis folgend wurde ein 18-Jähriger (deutsch) mit einem Rasentraktor auf der Straße fahrend festgestellt. Die Arbeitsmaschine hatte er sich unberechtigt vom angrenzenden Schulhof geholt. Er stand unter Alkoholeinwirkung und war mit 1,76 Promille absolut fahruntüchtig. Es erfolgte eine Blutentnahme zur Beweissicherung. (wh)
Zwickau: Radfahrer fährt mit 3,68 Promille gegen Steinelemente

Zwickau: Radfahrer fährt mit 3,68 Promille gegen Steinelemente

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zum Ensemble des Brunnens auf dem Zwickauer Kornmarkt gehören unter anderem auch ein paar Säcke, welche aus Stein gemeißelt sind. Ein 44-jähriger Radfahrer (deutsch) hatte diese anscheinend übersehen und war am Samstagabend dagegen gefahren. Er kam dadurch zu Sturz und verletzte sich im Gesicht. Festgestellt wurde aber auch, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Der Alkoholtest hatte 3,68 Promille zum Ergebnis. Zur Behandlung und zur Blutentnahme wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. (wh)
Zwickau: Kellereinbruch, Mountainbike entwendet

Zwickau: Kellereinbruch, Mountainbike entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In einem Mehrfamilienhaus wurden mittels Werkzeug zwei Kellerräume aufgebrochen. Aus einem wurde ein Mountainbike der Marke „BMC“ im Wert von 1500 Euro entwendet. Am Fahrrad befindet sich ein auffälliger gelber "BMC"-Aufdruck, ein gelber Streifen am Sattel und gelbe Streifen an der Gabel. Der Sachschaden an den Türen beträgt 50 Euro. (wh) Zeugengesuch: Die Polizei sucht Zeugen zu dem Einbruchsdiebstahl. Wer Hinweise zum Einbruch oder zum Verbleib des Fahrrades machen kann meldet dieses bitte dem Polizeirevier in Zwickau, Tel: 0375 44580
Netzschkau: Fahren unter Alkoholeinwirkung

Netzschkau: Fahren unter Alkoholeinwirkung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 54-Jähriger (deutsch) war mit seinem PKW Suzuki in Treuen losgefahren und wurde in Brockau durch eine Polizeistreife kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Der Alkoholtest hatte 2,38 Promille zum Ergebnis. Ein Zeuge hatte die auffällige Fahrweise bemerkt und die Polizei informiert. Eine Blutentnahme wurde zur Beweissicherung durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. (wh)
Plauen: Verkehrsunfall, Radfahrer schwer verletzt

Plauen: Verkehrsunfall, Radfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 43-Jähriger (deutsch) befuhr mit seinem PKW Hyundai die Mozartstraße aus Richtung Schubertstraße. An der Einmündung Breitscheidstraße bog er nach rechts ein und stieß mit einer 58-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt. Der Sachschaden betrug insgesamt 2200 Euro. (wh)
Meerane: Trunkenheit im Verkehr – 2,72 Promille

Meerane: Trunkenheit im Verkehr – 2,72 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 49-Jähriger (deutsch) wurde mit seinem PKW Renault einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Der Alkoholtest ergab 2,72 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde sichergestellt. (wh)
Werdau: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit schwerverletzter Person

Werdau: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit schwerverletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 23-jähriger (slowakisch) befuhr mit seinem PKW Skoda die S 289 aus Richtung Reichenbach in Richtung Crimmitschau. Kurz nach dem Abzweig auf die B 175 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und streift die rechte Leitplanke, danach schleudert der Pkw zurück über die Gegenfahrbahn und kollidiert mit der linken Leitplanke. In weiterer Folge schleudert der PKW etwa 200 Meter die Fahrbahn entlang und kommt dann an der linken Leitplanke zum Stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Beim ihm wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab 2,24 Promille. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 15.000 Euro. Die S 289 war für vier Stunden voll gesperrt. (wh)
Plauen: Möglicher Dachstuhlbrand bestätigte sich nicht

Plauen: Möglicher Dachstuhlbrand bestätigte sich nicht

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Über den Notruf bei der Rettungsleitstelle wurde eine Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses gemeldet. Daraufhin kam es zum Einsatz von Polizei, der Berufsfeuerwehr Plauen und der freiwilligen Feuerwehr Neundorf mit insgesamt drei Löschfahrzeugen und einem Einsatzfahrzeug. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass es, bedingt durch die hohe Außentemperatur, lediglich zu einer Selbstentzündung einer alten Wäschemangel gekommen war. Gebäudeschaden ist nicht eingetreten. Verletzt wurde niemand. (ak)
Unfallflucht auf der Autobaghn A4 – 2,5 Promille

Unfallflucht auf der Autobaghn A4 – 2,5 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 32-jährige deutsche Fahrer eines VW Golf touchierte beim Spurwechsel den Renault Megane eines 26-Jährigen. Der Renault hielt am Parkplatz, Am Angerberg, an. Der Golf entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Durch die zügig eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte das Fahrzeug im Stadtgebiet von Chemnitz durch Beamte des Autobahnpolizeirevieres Chemnitz gestellt werden. Beim Golffahrer wurde ein Atemalkoholwert von 2,5 Promille festgestellt. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen und eine Blutentnahme durchgeführt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.300 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr. (ak)