Montag, September 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: August 2020

Zwickau: Sachbeschädigung an Pkw Seat

Zwickau: Sachbeschädigung an Pkw Seat

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag haben Unbekannte einen Seat beschädigt, der an der Franz-Mehring-Straße (nahe des Karl-Liebknecht-Platzes) abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack des Fahrzeugs und verursachten damit einen Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Heinsdorfergrund: Pkw überschlägt sich – 19-Jähriger wird leicht verletzt

Heinsdorfergrund: Pkw überschlägt sich – 19-Jähriger wird leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 19-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag mit einem Volvo die Feldstraße aus Richtung Kaltes Feld kommend in Richtung Reichenbacher Straße. In einer Linkskurve auf Höhe des Sportplatzes geriet der Fahrer aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Volvo überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Neben dem Pkw wurden dabei auch ein Metalltor sowie das Fundament eines Gasabsperrhahns beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro. Der Volvo war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der 19-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Bei der Unfallaufnahme führten die Polizisten einen DrugWipe-Test durch, welcher beim 19-jährigen Deuts...
BAB 72: 42-jähriger Mitsubishi-Fahrer kollidiert mit Mittelschutzplanke

BAB 72: 42-jähriger Mitsubishi-Fahrer kollidiert mit Mittelschutzplanke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 42-jährige Fahrer eines Mitsubishi war am Sonntagnachmittag auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Chemnitz unterwegs. Wenige Kilometer nach der Landesgrenze kam er aufgrund von Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Dabei entstand am Mitsubishi ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (cf)
Rosenbach: Drei Mercedes bei Unfall beschädigt

Rosenbach: Drei Mercedes bei Unfall beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 43-Jähriger befuhr am Sonntagabend mit einem Mercedes die Hauptstraße und bog in eine Grundstückseinfahrt ein. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet er zu weit nach links und stieß gegen zwei dort parkende Mercedes-Transporter. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt circa 14.000 Euro. Der Pkw des 43-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (cf)
Plauen: 27-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis

Plauen: 27-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Sonntagvormittag unterzogen Polizeibeamte des Plauener Reviers auf der Jößnitzer Straße einen Renault-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass der 27-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Da er außerdem zu Beginn der Kontrolle falsche Angaben zu seiner Person gemacht hatte, fertigten die Polizisten mehrere Anzeigen gegen den Deutschen. Wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde auch gegen die 22-jährige, deutsche Halterin des Renault eine Anzeige erstattet. (cf)
Neuensalz: Unbekannte versuchen Radlader zu stehlen

Neuensalz: Unbekannte versuchen Radlader zu stehlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf einer Ackerfläche an der Bahnhofstraße drangen Unbekannte in einen „Atlas“-Radlader ein und versuchten diesen zu entwenden. Dies gelang den Tätern zwar nicht, sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Der Diebstahlsversuch ereignete sich zwischen Donnerstag- und Samstagnachmittag. Gibt es Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Bahnhofstraße gemacht haben? Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Hirschfeld: Unbekannte stehlen zwei Baufahrzeuge von Firmengelände

Hirschfeld: Unbekannte stehlen zwei Baufahrzeuge von Firmengelände

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Freitagabend bis Samstagvormittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände an der Bahnhofstraße. Von dort entwendeten die Täter einen Bagger der Marke „Hitachi“ sowie einen Dumper der Marke „Mecalac“ im Gesamtwert von rund 80.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 2.000 Euro geschätzt worden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cs)
[SMS] Steigender Bedarf an Integrationsprojekten in Sachsen

[SMS] Steigender Bedarf an Integrationsprojekten in Sachsen

Aktuell, Politik, Sonstiges
Staatsministerin Köpping: »Integrationsarbeit ist wichtiger Baustein für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Sachsen« Das Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt verzeichnete zum Antragsstichtag 31. Juli 2020 insgesamt 172 Anträge zur Förderung von Integrationsprojekten in Sachsen. Dabei wurden 126 Neuanträge registriert sowie 46 Folgeanträge zu bereits laufenden, mehrjährigen Projekten. Das Gesamtvolumen der eingereichten Anträge beläuft sich auf 57,2 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von mehr als 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Staatsministerin für Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping zu den aktuellen Zahlen: »Ich freue mich über die gegenwärtige Antragslage, denn das bedeutet, dass sich in den vergangenen Jahren stabile Strukturen...
BAB 72: Kontrolle über Pkw verloren – zwei Schwerverletzte

BAB 72: Kontrolle über Pkw verloren – zwei Schwerverletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 61-jährige Fahrer eines Pkw VW Passat (deutsch) befuhr die BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Auf Höhe des Kilometers 22 kam er auf Grund von Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen den Bordstein. Auf Grund des dabei beschädigten Reifens schleuderte das Fahrzeug mehrmals über die Fahrbahn und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen. Der Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Es bildete sich ein ca. 6 Kilometer langer Rückstau, da der linke Fahrstreifen für anderthalb Stunden gesperrt blieb. Der Unfallsachschaden beträgt 12.000 Euro. (hje)
Fraureuth: Fahrradfahrer fährt gegen geöffnete Pkw-Tür

Fraureuth: Fahrradfahrer fährt gegen geöffnete Pkw-Tür

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der Fahrer eines Pkw Seat parkte mit seinem Fahrzeug auf dem Parkstreifen vor einem Eiscafé auf der Hauptstraße. Seine 61-jährige Beifahrerin (deutsch) öffnete die Tür, ohne sich über den nachfolgenden Verkehr zu versichern. Ein 57-jähriger Fahrradfahrer, welcher auf dem dort befindlichen Radweg in Richtung Werdau fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zur Kollision. Dabei verletzte er sich leicht, der Unfallsachschaden beträgt 1.200 Euro. (hje)
Auerbach: Einbruch in Einfamilienhaus auf dem Mühlenweg

Auerbach: Einbruch in Einfamilienhaus auf dem Mühlenweg

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter gelangten auf dem Mühlenweg mit massiver Gewaltanwendung über eine Hintertür in ein Einfamilienhaus. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume. Die Bewohner befanden sich zur Tatzeit nicht im Haus. Angaben zum Diebesgut und Sachschaden liegen noch nicht vor. (hje)
Rochlitz, Zettlitz und Mittweida: Mit fingierten Rechnungen zehntausende Euro ergaunert: Polizei nahm Tatverdächtige bei Durchsuchungen fest

Rochlitz, Zettlitz und Mittweida: Mit fingierten Rechnungen zehntausende Euro ergaunert: Polizei nahm Tatverdächtige bei Durchsuchungen fest

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(3341) Seit November 2019 kam es in Rochlitz und den umliegenden Gemeinden zu mindestens 60 vollendeten Betrugshandlungen, bei denen ein Gesamtschaden in Höhe von rund 276.000 Euro entstanden ist. Zunächst unbekannte Täter waren auf ungeklärte Art und Weise an verschiedenste Rechnungen gekommen. Diese hatten sie manipuliert, sodass die Adressaten die geforderten Geldbeträge nicht auf die Konten der Rechnungsleger überwiesen, sondern auf die der Betrüger. Im Zuge der gemeinsamen Ermittlungen des Kriminaldienstes des Polizeireviers Rochlitz sowie der Chemnitzer Staatsanwaltschaft konnte zunächst der Modus Operandi der Täter nachvollzogen werden. Demnach hatten die Unbekannten immer wieder nachts Zugriff auf Postbriefkästen in Rochlitz. Sie stahlen daraus eine ungewisse Anzahl an zuvor durch...
Crimmitschau: Unbekannter Quad-Fahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Crimmitschau: Unbekannter Quad-Fahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am frühen Sonntagmorgen nahm ein 50-jähriger deutscher Hauseigentümer das Fahrgeräusch eines Quads vor seinem Grundstück war. Dieses fuhr zwei Mal am Haus vorbei. Bei der dritten Vorbeifahrt durchbrach es den Grundstückszaun und kam an der Hauswand zum Stehen. Danach setzte der unbekannte Fahrzeugführer seine Fahrt unbeleuchtet in Richtung Mannichswalde fort. Der entstandene Sachschaden wurde vor Ort auf 250 EUR geschätzt. Das Polizeirevier Werdau bittet unter Telefon 03761-7020 um Zeugenhinweise. (um)
Zwickau: Ford-Fahrer unter Alkohol am Steuer

Zwickau: Ford-Fahrer unter Alkohol am Steuer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Sonntagmorgen wurde durch Beamte des Polizeireviers Zwickau auf der Talstraße ein 27-jähriger deutscher Ford-Fahrer einer Polizeikontrolle unterzogen. Dabei wurde beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,54 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde erstattet. (um)
Weischlitz: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Weischlitz: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Samstag stellte ein 53-jähriger deutscher Fahrzeughalter die Sachbeschädigung an seinem Pkw Chevrolet Corvette fest. Unbekannte Tatverdächtige schlugen mit einem Stein die Frontscheibe ein. Der entstandene Sachschaden wurde auf zirka 1.500 EUR beziffert. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit auf dem Kiefergraben ordnungsgemäß geparkt. Das Polizeirevier Plauen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03741-140. Wer hat zur Tatzeit Personen gesehen, welche mit der Sachbeschädigung in Verbindung gebracht werden können. (um)
Zwickau: Gestohlenes Fahrrad sichergestellt

Zwickau: Gestohlenes Fahrrad sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagmorgen ein 31-jähriger deutscher Fahrradfahrer auf der Reichenbacher Straße angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Rad zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Rad wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (um)
Werdau: Fahrer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

Werdau: Fahrer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am gestrigen Freitagabend verursachte ein 28-jähriger deutscher Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol. Er fuhr mit einem Pkw Daewoo rückwärts aus einem Grundstück und stieß gegen einen parkenden Pkw VW. Dabei entstand ein Sachschaden von 3.000 EUR. Auf Grund seines Zustandes kam er beim Aussteigen zu Fall und verletzte sich leicht. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Weiterhin war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. (um)
Oberlungwitz: Verdacht des Fahrens unter Drogen

Oberlungwitz: Verdacht des Fahrens unter Drogen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Polizeireviers Glauchau kontrollierten am Freitagabend, gegen 19:20 Uhr, einen 48-jährigen deutschen Fahrer eines Pkw VW in Oberlungwitz auf der Hofer Straße. Dabei war ein freiwillig durchgeführter Drogentest positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des Fahrens unter berauschenden Mittel erstattet. (um)
Reichenbach: Sachbeschädigung an Opel Corsa

Reichenbach: Sachbeschädigung an Opel Corsa

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte Täter beschädigten einen auf der Bauhofstraße abgestellten Pkw Opel Corsa. Sie traten den rechten Außenspiegel ab, dabei entstand ein Sachschaden von 100 EUR. Das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03744-2550. Wer hat Personen gesehen, welche mit der Sachbeschädigung in Verbindung gebracht werden können. (um)