Limbach-Oberfrohna: Leichtverletzter Radfahrer durch Unfall auf Kreuzung

Limbach-Oberfrohna: Leichtverletzter Radfahrer durch Unfall auf Kreuzung

Montagmittag befuhr eine 33-jährige Deutsche mit einem Hyundai die Pestalozzistraße in Richtung Peniger Straße. Als sie die Straße des Friedens in gerader Richtung überfuhr, stieß sie mit einem von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Radfahrer (75) zusammen, der auf der Straße des Friedens stadtauswärts unterwegs war. Der 75-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Der insgesamt entstandene Sachschaden am Hyundai und am Fahrrad beläuft sich auf circa 1.000 Euro. (cf)

Werdau: Unfall mit Sachschaden

Werdau: Unfall mit Sachschaden

Am Montagnachmittag bog eine 64-jährige Renault-Fahrerin vom Brühl nach links auf die Straße Zum Sternplatz ab. Dabei stieß sie mit dem vorfahrtsberechtigten VW eines 17-Jährigen zusammen, der auf der B175 in Richtung Sternplatz unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 5.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Lichtentanne: Diebstahl und Sachbeschädigung

Lichtentanne: Diebstahl und Sachbeschädigung

Unbekannte Täter gelangten übers Wochenende in ein Haus an der Thanhofer Straße, welches gerade saniert wird. Daraus entwendeten sie einen Kompressor und zwei Brechstangen im Gesamtwert von etwa 1.100 Euro. Außerdem zerstörten sie die an der Außenwand installierte Baustromversorgung und beschädigten die Frontscheibe eines Baggers. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 800 Euro.

Wer hat die Täter beobachtet und kann Hinweise auf deren Identität geben? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)

Zwickau: Diebstahl aus Getränkemarkt an der Leipziger Straße

An der Leipziger Straße drangen Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen gewaltsam in einen Getränkemarkt ein. Sie entwendeten daraus mehrere Flaschen mit Spirituosen im Gesamtwert von rund 300 Euro und hinterließen zudem einen Sachschaden von etwa 100 Euro.

Zeugen, denen verdächtige Personen in der Nähe des Getränkemarkts aufgefallen sind, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)

Zwickau: Mehrfamilienhaus wird bei Mülltonnenbrand beschädigt

Zwickau: Mehrfamilienhaus wird bei Mülltonnenbrand beschädigt

An der Nicolaistraße sind am Montagmorgen zwei Restmülltonnen fast vollständig abgebrannt. In Folge des Brandes wurden am angrenzenden Mehrfamilienhaus circa neun Quadratmeter der Fassade, eine Lampe sowie eine Außentür beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Eine Evakuierung war ebenfalls nicht notwendig. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.

Gibt es Zeugen, die am Montagmorgen verdächtige Beobachtungen an der Nicolaistraße gemacht haben? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 428 4480. (cf)