Unbekannte Täter haben auf der S 289 in Richtung Neumark, circa 200 Meter nach der Abfahrt Leubnitz, vier Leitpfosten verbogen, sodass diese von der Leitplanke in die Fahrbahn ragten. Dabei wurde die Halterung beschädigt – Sachschaden: 200 Euro.

Wer hat die Sachbeschädigung beobachtet und kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!