Der 45-jährige Fahrer eines MAN-Lkw inklusive Anhänger befuhr am Dienstagabend die K 7826 (Wendtweg) aus Richtung Bad Reiboldsgrün kommend in Richtung Auerbach. Circa 100 Meter vor dem Abzweig Sandiger Weg kam er auf gerader Strecke mit leichtem Gefälle nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte dabei auf die Beifahrerseite und kam etwa zehn Meter neben der Fahrbahn in einem Waldstück zum Liegen. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme beim Fahrer die Ursache für das Abkommen von der Fahrbahn gewesen sein. Der 45-jährige Deutsche erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Durch auslaufendes Öl wurden sowohl die Straße als auch das angrenzende Erdreich verunreinigt; die Ölwehr kam zum Einsatz. Die K 7826 war für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis 04:00 Uhr gesperrt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf circa 95.000 Euro geschätzt. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!