Während der vergangenen Tage ereigneten sich mehrere Unfallfluchten, zu denen die Polizei Zeugen sucht:

Zeit:     17.07.2020, 10:00 Uhr bis 20.07.2020, 17:30 Uhr
Ort:      Plauen

In der Zeit von Freitagvormittag bis Montagnachmittag wurde ein VW beschädigt, der auf einem Parkplatz an der Karlstraße abgestellt war. Ein Unbekannter könnte die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben. Der entstandene Sachschaden ist auf rund 1.500 Euro geschätzt worden.

Zeit:     16.07.2020, 12:00 Uhr bis 20.07.2020, 11:45 Uhr
Ort:      Plauen

Während der vergangenen Tage wurde an der Hubertstraße ein Audi durch einen Unbekannten, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, beschädigt. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 800 Euro geschätzt.

Zeit:     19.07.2020, 21:30 Uhr bis 20.07.2020, 16:30 Uhr
Ort:      Bad Elster

In der Zeit von Sonntagabend bis Montagnachmittag wurde ein Skoda beschädigt, der an der Heinrich-Heine-Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Fahrzeug die Beschädigungen verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu den Unfallfluchten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!