Am Freitagnachmittag wollte ein 86-jähriger Opel-Fahrer von der Obertriebler Straße nach links auf die Hauptstraße (S308) fahren. Dabei stieß er mit einem 16-jährigen Simson-Fahrer zusammen. Anschließend verließ der 86-Jährige unerlaubt den Unfallort, ohne sich um den leichtverletzten 16-Jährigen zu kümmern. Durch einen Zeugen konnte jedoch das Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges bekannt gemacht werden. Der Opel-Fahrer war zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 1.000 Euro. (tr)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!