Der 15-jährige Fahrer eines KTM-Kleinkraftrades war am Dienstagnachmittag hinter einer 46-jährigen VW-Fahrerin auf der Cainsdorfer Straße aus Richtung Lengenfelder Straße kommend unterwegs. In Höhe der Einmündung Friedhofstraße fuhr der 15-Jährige links am VW vorbei, weil er annahm, dass die 46-Jährige auf die Friedhofstraße fahren würde. Dabei streifte das Kleinkraftrad den Pkw und es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5.500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!