Mittwoch, August 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Juli 2020

Auerbach: Einbruch in Pkw – Bargeld gestohlen

Auerbach: Einbruch in Pkw – Bargeld gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Stauffenbergstraße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag eine Fensterscheibe eines abgeparkten Renault aufgehebelt. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie circa 350 Euro Bargeld, welches sich in einer Geldbörse in der Mittelkonsole befand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 250 Euro geschätzt. Zeugentelefon: Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, 03744 2550. (cf)
Auerbach – Rebesgrün: Unbekannte schießen mit Luftgewehr

Auerbach – Rebesgrün: Unbekannte schießen mit Luftgewehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Unbekannte Täter haben vermutlich mit einem Luftgewehr gegen ein Rolltor sowie einen Lkw auf einem Firmengelände an der Humboldtstraße geschossen. Dabei entstand Sachschaden, welcher auf circa 1.000 Euro geschätzt wurde. Die Tat ereignete sich zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu den Unbekannten machen können, melden sich bitte im Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)
Plauen: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Plauen: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Oberen Steinweg, zwischen Altmarkt und Unterer Endestraße, kam es am Dienstagabend zu einer Körperverletzung. Ein unbekannter Täter schlug und trat einen 40-Jährigen mehrmals, sodass dieser Schmerzen hatte und später ambulant behandelt werden musste. Der Unbekannte entfernte sich anschließend mit einem Fahrrad. Der Geschädigte gab an, dass der Angreifer circa 30 bis 40 Jahre alt war, kurze blaue Jeans trug, ihm ein Zahn fehlte und er südländischen Typs war. Wer hat die Körperverletzung beobachtet und kann Angaben zum Hergang und zum unbekannten Täter machen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Plauen: Zwei Pkw-Seitenspiegel abgerissen

Plauen: Zwei Pkw-Seitenspiegel abgerissen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag zwei Fahrzeuge beschädigt, welche auf einer Parkfläche vor einem Haus an der Mozartstraße (nahe Schubertstraße) abgestellt waren. Die Täter rissen von einem Seat und einem Peugeot jeweils den Seitenspiegel auf der Beifahrerseite ab und verursachten damit einen Schaden von insgesamt etwa 420 Euro. Wer die Sachbeschädigung beobachtet hat und Hinweise auf die unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Lichtenstein: Unfall mit Personen- und Sachschaden

Lichtenstein: Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen befuhr eine 59-jährige Deutsche mit ihrem VW die Chemnitzer Straße aus Richtung Lichtenstein und kollidierte an der Kreuzung zur Dresdner Straße mit dem vorfahrtsberechtigten Landrover eines 21-Jährigen, der in Richtung Bernsdorf unterwegs war. Durch den Unfall wurden die 59-Jährige leicht und der 21-Jährige schwer verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 13.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Hartenstein – Zschocken: Unfall auf Kreuzung – Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Hartenstein – Zschocken: Unfall auf Kreuzung – Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen befuhr eine 58-jährige Deutsche mit einem Audi die S246 und überquerte die S255 in Fahrtrichtung Oelsnitz. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Mitsubishi eines 78-Jährigen, der auf der S255 in Richtung Lichtenstein unterwegs war. Durch den Unfall wurden die 58-Jährige sowie die 76-jährige Beifahrerin im Mitsubishi leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 20.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Werdau – Königswalde: Unfall mit hohem Sachschaden

Werdau – Königswalde: Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagmorgen befuhr eine 31-jährige Skoda-Fahrerin die Kirchstraße und bog an einer Einmündung in Höhe des Hausgrundstücks 6 nach rechts ab. Dabei kollidierte sie mit dem von rechts kommenden Mercedes einer 54-Jährigen, die in Richtung Königstraße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 8.000 Euro geschätzt worden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Zwickau: Unfall – Kleinkraftrad streift Pkw

Zwickau: Unfall – Kleinkraftrad streift Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 15-jährige Fahrer eines KTM-Kleinkraftrades war am Dienstagnachmittag hinter einer 46-jährigen VW-Fahrerin auf der Cainsdorfer Straße aus Richtung Lengenfelder Straße kommend unterwegs. In Höhe der Einmündung Friedhofstraße fuhr der 15-Jährige links am VW vorbei, weil er annahm, dass die 46-Jährige auf die Friedhofstraße fahren würde. Dabei streifte das Kleinkraftrad den Pkw und es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5.500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. (cf)
Zwickau: Einbruch in Bürogebäude an der Reichenbacher Straße

Zwickau: Einbruch in Bürogebäude an der Reichenbacher Straße

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Reichenbacher Straße (nahe Stiftstraße) drangen Unbekannte zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen gewaltsam in ein Gebäude ein. Aus dem Inneren entwendeten sie ein Zuckermessgerät im Wert von rund 50 Euro. Zudem hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Tatorts machen konnten, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Zwickau: 57-Jährige nach Unfall verstorben

Zwickau: 57-Jährige nach Unfall verstorben

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagnachmittag befuhr eine 57-jährige Renault-Fahrerin die S290 aus Richtung Dänkritz kommend. Kurz vor dem Abzweig Hartmannsdorf scherte sie aus um einen Lkw zu überholen. In der Folge kollidierte sie mit einem  entgegenkommenden Lkw eines 47-Jährigen. Durch den Unfall wurde die 57-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 30.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war wegen der Unfallaufnahme und der Bergung für mehr als vier Stunden gesperrt. (cs)  
Meerane: Unbekannte stehlen drei Rüttelplatten von Baustellen

Meerane: Unbekannte stehlen drei Rüttelplatten von Baustellen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hatten es am Wochenende auf zwei Baustellen innerhalb eines Gewerbegebiets abgesehen: Sie entwendeten insgesamt drei Rüttelplatten sowie weiteres Werkzeug und Dieselkraftstoff. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 14.500 Euro. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen begaben sich unbekannte Täter auf eine Baustelle an der Seiferitzer Allee/Gablenzer Straße und entwendeten zwei Rüttelplatten vom Typ „Weber CR 7“, welche jeweils rund 500 Kilogramm schwer sind. Am Industrieweg gelangten Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen auf ein Baustellengelände. Sie stahlen eine Rüttelplatte der Marke „Bomag BPR 60/65“, etwa 50 Markierungseisen sowie insgesamt etwa 100 Liter Dieselkraftstoff aus drei Hebebühnen. Außerdem brachen die Täter einen Baucont...
Limbach-Oberfrohna: 36-Jähriger wird bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Limbach-Oberfrohna: 36-Jähriger wird bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An einer Tankstelle an der Paul-Seydel-Straße/Albertstraße kam es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 36-Jähriger schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen schlug ein 23-Jähriger einer 26-Jährige nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung ins Gesicht. Daraufhin rannte der 23-Jährige weg und wurde von einem 36-Jährigen verfolgt. In der Folge verletzte der jüngere der beiden Männer den älteren mit einem Messer schwer, sodass der 36-Jährige stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der 23-jährige Pakistaner wurde vorläufig festgenommen und in die JVA gebracht. Weitere Ermittlungen folgen. (cf)
Lichtentanne: Sachbeschädigung an Buswendestelle

Lichtentanne: Sachbeschädigung an Buswendestelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Samstagabend haben Unbekannte ein Fallrohr an der Buswendestelle an der Juri-Gagarin-Straße beschädigt. Zeugen hatten beobachtet wie zwei männliche Jugendliche einen Fahrradständer dagegen warfen und anschließend, gegen 20:44 Uhr, in einen Bus stiegen. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Werdau: Unfallflucht auf Parkplatz an der Uferstraße – Polizei sucht Zeugen

Werdau: Unfallflucht auf Parkplatz an der Uferstraße – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montag wurde ein Toyota beschädigt, der auf einem Parkplatz an der Uferstraße, nahe des Skaterparks abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Toyota entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)
Hartenstein: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei Verletzten

Hartenstein: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der Fahrer (64) eines Opel Corsa bremste beim Einparken zu spät. Das Fahrzeug fuhr auf den Gehweg. Dort klemmte er einen Fußgänger (64) zwischen seinem Auto und den Sitzbänken ein. Beide Beteiligten wurden verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer einen Atemalkoholwert von 0,72 Promille festgestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. (cg)
Plauen: Unfall mit Sachschaden – Zeugen gesucht

Plauen: Unfall mit Sachschaden – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Beide Unfallbeteiligte (ein blauer Skoda Scala, dahinter ein weißer Fiat Ducato) befuhren die Hofer Landstraße stadteinwärts. An der Ampel kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro. Wenn Sie Hinweise zum Unfallhergang geben können, informieren Sie das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140. (cg)
Zwickau: Simson S50 entwendet

Zwickau: Simson S50 entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte entwendeten am Mittwoch gegen 03:30 Uhr in der Schulstraße ein rotes S50 von Simson mit den Versicherungskennzeichen UPU 446. Der Motorblock und der Auspuff waren schwarz und die Felgen goldfarben. Das Fahrzeug war gesichert abgestellt. Hausbewohner hörten, wie das Kleinkraftrad gestartet und weggefahren wurde. Der Wert beträgt ca. 2.500 Euro. Wer Hinweise zu den Täter oder zum Verbleib des Kleinkraftrades machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)