Limbach-Oberfrohna: Unbekannte sprühen Graffiti im Waldstadion

Im Waldstadion am Friesenweg haben Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag mehrere Graffiti angebracht. An einen Verkaufscontainer sowie eine Garage sprühten sie mit verschiedene Schriftzüge in den Farben Schwarz, Blau und Grün. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können aktuell noch keine Angaben gemacht werden.

Wer kann Angaben zur Identität der unbekannten Sprayer geben? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)

Zwickau: Unfall auf Kreuzung Kreisigstraße – Osterweihstraße

Zwickau: Unfall auf Kreuzung Kreisigstraße – Osterweihstraße

Am Donnerstagvormittag befuhr eine 67-jährige Nissan-Fahrerin die Kreisigstraße und überquerte die Osterweihstraße in Richtung August-Bebel-Straße. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten VW einer 39-Jährigen, welche die Osterweihstraße in Richtung Crimmitschauer Straße befuhr. In der Folge stieß der Nissan gegen ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 6.100 Euro geschätzt worden. (cs)

Zwickau: Einbruch in soziale Einrichtung

Zwickau: Einbruch in soziale Einrichtung

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in eine soziale Einrichtung an der Kolpingstraße eingebrochen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und öffneten im Inneren gewaltsam mehrere Türen. Was die Täter aus dem Haus entwendeten, ist aktuell noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Gibt es Zeugen, denen in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen in der Nähe des Hauses aufgefallen sind? Sie werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)

Zwickau: Zeugen und Geschädigte zu Körperverletzung gesucht

Zwickau: Zeugen und Geschädigte zu Körperverletzung gesucht

Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte zu einer Körperverletzung, welche sich am Donnerstagabend auf der B 175/Talstraße nahe der Einmündung Kolpingstraße ereignete.
Der unbekannte Fahrer eines grauen Skoda Scala fuhr in Richtung Citytunnel, bremste kurz vor der Einmündung der Kolpingstraße voll und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Laut Zeugenaussagen stiegen zwei der vier Insassen aus und schlugen sich auf der Fahrbahn stehend. Als sie versuchten wieder einzusteigen, fuhr das Fahrzeug ohne die beiden Personen in Richtung Citytunnel weg. Die beiden Männer entfernten sich zu Fuß.

Gibt es Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können? Zeugen – ebenso wie eventuelle Geschädigte – werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)

Auerbach: Gesamte Fahrzeugseite zerkratzt

Auerbach: Gesamte Fahrzeugseite zerkratzt

Zwischen Donnerstagmorgen und -mittag haben unbekannte Täter einen Ford Fiesta beschädigt, welcher auf einem Firmenparkplatz an der Herrenwiese abgestellt war. Sie zerkratzten den Lack auf der gesamten Fahrerseite des Pkw: auf den beiden Kotflügeln und beiden Türen brachten sie jeweils zwei Kratzer an. Der dadurch entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt.

Wer hat die Sachbeschädigung beobachtet und kann Hinweise auf die Unbekannten geben? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)