Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter eine Scheibe der ehemaligen Mühle an der Bahnhofstraße mit einem Stein eingeworfen und flüchtete anschließend. Ein Zeuge hatte den Täter, der als Jugendlicher beschrieben wurde, gesehen und die Polizei informiert. Vor Ort konnte der Unbekannte jedoch nicht mehr aufgefunden werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 100 Euro geschätzt worden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!