Am Dienstagabend befuhr ein 18-jähriger Deutscher mit einem VW die Rothenbacher Straße in Richtung Glauchau und kam dabei, vermutlich auf Grund eines Lenkmanövers, in Höhe des Hausgrundstücks 61 nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake und kam an einem Grundstückszaun zum Stehen. Durch den Unfall wurden der 18-Jährige und seine ebenfalls 18-jährige Beifahrerin leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.700 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!