Am Mittwochnachmittag fuhr ein 39-jähriger Deutscher mit seinem Kleintransporter Mitsubishi die Dänkritzer Landstraße in Richtung Zwickau.
Auf regenasser Fahrbahn geriet der Kleintransporter auf die Gegenspur und stieß mit einem Pkw Renault zusammen. Dessen 17-jähriger Fahrer im
begleiteten Fahren kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Seine Mutter und Beifahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 17.500
Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!