Mittwoch, August 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. Juli 2020

Limbach-Oberfrohna: Unbekannte stehlen Kinderquads

Limbach-Oberfrohna: Unbekannte stehlen Kinderquads

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In den vergangenen Wochen drangen Unbekannte gewaltsam in die Lagerhalle eines Feriendorfes an der Mühlauer Straße ein. Daraus entwendeten die Täter unter anderem zwei Kinderquads, eine Musik- und Lichtanlage sowie einen Stabsauger. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 2.000 Euro. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Feriendorfes gesehen haben oder Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Zwickau: Unfall mit hohem Sachschaden

Zwickau: Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen fuhr ein 52-jähriger Fiat-Fahrer aus einem Hausgrundstück über die Polenzstraße in Richtung Heckenweg und kollidierte dabei mit dem Mercedes eines 52-Jährigen, der auf der Polenzstraße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Gesundheitsministerin Petra Köpping übergibt 200.000 Schutzmasken für die sächsischen Jobcenter

Gesundheitsministerin Petra Köpping übergibt 200.000 Schutzmasken für die sächsischen Jobcenter

Aktuell, Politik, Sonstiges
Köpping: »Rückkehr zum Normalbetrieb in sensiblen Bereichen unterstützen« Seit Mitte März war aufgrund der Corona-Pandemie der Kundenverkehr in den sächsischen Jobcentern eingeschränkt und Beratungen erfolgten telefonisch oder per Mail. Nun nehmen die ersten Jobcenter die persönlichen Kundengespräche unter Einhaltung von Hygieneregeln wieder auf. Gesundheitsministerin Petra Köpping übergab heute 200.000 Schutzmasken für die sächsischen Jobcenter und unterstützt dadurch die Rückkehr in den Regelbetrieb. Die Masken werden den Kundinnen und Kunden bei persönlichen Besuchen in den Jobcentern zur Verfügung gestellt. Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben alle Bürgerinnen und Bürger in allen Lebenslagen betroffen. Ich freue mich, dass wir, w...
Vom KAMIQ bis zum SUPERB IV: ŠKODA stellt sechs “Firmenautos des Jahres 2020”

Vom KAMIQ bis zum SUPERB IV: ŠKODA stellt sechs “Firmenautos des Jahres 2020”

Aktuell, Auto, Marken, Skoda
› Jury aus 165 Flottenexperten kürt fünf ŠKODA Modelle zu den besten Firmenfahrzeugen, SUPERB gewinnt doppelt – mit Verbrennungsmotor und als Plug-in-Hybrid › Crossover ŠKODA KAMIQ ist bester ,Newcomer‘ unter den Importfahrzeugen › ŠKODA KAROQ erzielt Importsieg in der Kategorie ,Kompakte SUV und Crossover‘ › ŠKODA KODIAQ gewinnt Importklasse der ,Midsize-SUV und -Crossover‘ › Bestseller ŠKODA OCTAVIA ist Importsieger in der ,Kompaktklasse‘ › Topmodell ŠKODA SUPERB mit Zweifacherfolg: Importsieger in der Kategorie ,Mittelklasse‘ und bestes Importfahrzeug bei ,Plug-in-Hybride Mittelklasse‘ Weiterstadt – Bei der Wahl zu den ,Firmenautos des Jahres 2020‘ haben sich fünf ŠKODA Baureihen gleich sechs Mal an die Spitze ihrer Kategorie gesetzt. Der SUPERB gewinnt sowohl mit konventionellem Verbr...
Benjamin Henrichs wechselt leihweise zu RB Leipzig

Benjamin Henrichs wechselt leihweise zu RB Leipzig

Aktuell, Fußball, RB Leipzig, Sport
Der 23-jährige Defensivallrounder wird von der AS Monaco für ein Jahr ausgeliehen | RBL erhält Kaufoption | Rückennummer 39 | Bereits 62 Partien in der Bundesliga und drei A-Länderspiele für Deutschland Dritte Verstärkung für die neue Saison! Benjamin Henrichs wechselt leihweise vom französischen Erstligisten AS Monaco zu RB Leipzig. Der 23-jährige Deutsche wird für ein Jahr ausgeliehen, RB Leipzig erhält für 2021 zudem eine Kaufoption. Benjamin Henrichs wurde bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet und erhielt im April 2015 seinen ersten Profivertrag. Insgesamt bestritt er 76 Pflichtspiele für die Werkself. Im August 2018 wechselte er in die Ligue 1 zur AS Monaco und unterschrieb dort einen Fünfjahresvertrag. Für die Monegassen kam er in 44 Partien zum Einsatz. Der Rechtsfuß, der...
Neukirchen: Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Brand in Getränkemarkt

Neukirchen: Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Brand in Getränkemarkt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(2527) In einem Getränkemarkt in der Hauptstraße kamen am Mittwochmorgen Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Im Inneren des Gebäudes war es offenbar zu einem Brand gekommen, welcher zu einer erheblichen Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Der umliegende Bereich der Hauptstraße zwischen Chemnitzer Straße bis Jahnstraße/Günnelweg wurde zeitweise voll gesperrt. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Spezialisten der Chemnitzer Kriminalpolizei werden heute den Brandort untersuchen. (mg) Ergänzungsmeldung (2533) Nach einem Brand in einem Einkaufsmarkt in der Hauptstraße (siehe heutige Medieninformation Nr. 308, Meldung 2527) war inzwischen ein Brandursachenermittler im Einsatz. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand hatten sich Unbekannte Zutritt in...
Crimmitschau: Unfall im Gegenverkehr – zwei Verletzte und 17.500 Euro Schaden

Crimmitschau: Unfall im Gegenverkehr – zwei Verletzte und 17.500 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag fuhr ein 39-jähriger Deutscher mit seinem Kleintransporter Mitsubishi die Dänkritzer Landstraße in Richtung Zwickau. Auf regenasser Fahrbahn geriet der Kleintransporter auf die Gegenspur und stieß mit einem Pkw Renault zusammen. Dessen 17-jähriger Fahrer im begleiteten Fahren kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Seine Mutter und Beifahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 17.500 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (kh)
Treuen: Wildunfall – 10.000 Euro Schaden

Treuen: Wildunfall – 10.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagabend befuhr ein 27-jähriger BMW-Fahrer die S 293 in Richtung Eich und kollidierte dabei mit einem Reh, welches plötzlich die Fahrbahn betrat. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Auerbach: Polizeifeindliches Graffito gesprüht – ACAB

Auerbach: Polizeifeindliches Graffito gesprüht – ACAB

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Zeit von Montagabend bis Dienstagvormittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Dach eines Gebäudes an der Andreas-Schubert-Straße. Dort sprühten die Täter mit schwarzer und weißer Farbe „ACAB“ in einer Größe von rund 2,5 x 5 Metern an die Fassade. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 500 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Plauen: Nach positivem Drogenvortest – 22-Jährige beleidigt und verletzt zwei Polizeibeamte

Plauen: Nach positivem Drogenvortest – 22-Jährige beleidigt und verletzt zwei Polizeibeamte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Dienstagnachmittag unterzogen Polizeibeamte des Reviers Plauen auf der Fedor-Schnorr-Straße eine 22-jährige VW-Fahrerin einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei führten sie einen DrugWipe-Test durch, welcher bei der Deutschen positiv auf Cannabis und Amphetamine reagierte. Wegen des Verdachts des Fahrens unter berauschenden Mitteln beabsichtigten die Beamten, die 22-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus zu bringen. Als sie ihr die Maßnahme erläuterten, schrie die junge Frau die Polizisten an und beleidigte sie. Da sie flüchten wollte, hielten die Beamten die mutmaßliche Drogenkonsumentin fest und mussten sie am Boden fixieren. Dabei leistete die 22-Jährige Widerstand und fügte den beiden Polizeibeamten (47m, 22m) leichte Verletzungen zu, die jedoch nicht ärztlich behandelt werde...
Markneukirchen: Leistungssteigernde Umbauten an Simson

Markneukirchen: Leistungssteigernde Umbauten an Simson

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Rathaus führten Polizeibeamte am Dienstagnachmittag eine Verkehrskontrolle bei einem 17-jährigen Mopedfahrer durch. Dabei stellten sie fest, dass an der Simson leistungssteigernde Umbauten vorgenommen worden waren, sodass die Betriebserlaubnis erloschen und der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Polizeibeamten stellten das Kleinkraftrad sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen den 17-Jährigen. (cf)
Plauen: Lkw bleibt an Baum hängen und rutscht in Graben – 30.000 Euro Schaden

Plauen: Lkw bleibt an Baum hängen und rutscht in Graben – 30.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 68-jährige Fahrer eines MAN-Lkw befuhr am Dienstagvormittag die B 173/Hofer Landstraße stadteinwärts. Etwa auf Höhe des Hausgrundstücks 130 fuhr er relativ weit rechts, sodass der Lkw-Auflieger an einem Baum hängen blieb und der Lkw in der Folge von der Straße abkam und im Graben stehen blieb. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde allerdings auf circa 30.000 Euro geschätzt. Zur Beseitigung von auslaufenden Betriebsmitteln kam die Ölwehr zum Einsatz. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen auf der B 173. (cf)
Glauchau: Von der Rothenbacher Straße abgekommen

Glauchau: Von der Rothenbacher Straße abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagabend befuhr ein 18-jähriger Deutscher mit einem VW die Rothenbacher Straße in Richtung Glauchau und kam dabei, vermutlich auf Grund eines Lenkmanövers, in Höhe des Hausgrundstücks 61 nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake und kam an einem Grundstückszaun zum Stehen. Durch den Unfall wurden der 18-Jährige und seine ebenfalls 18-jährige Beifahrerin leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.700 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Gersdorf: Brand einer Lagerhalle

Gersdorf: Brand einer Lagerhalle

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagabend geriet aus bislang unbekannter Ursache eine alte Lagerhalle an der Plutostraße in Brand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Halle stand nahezu leer, lediglich Schrott, Baumaterialien und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw wurden darin gelagert. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt, wird sich aber vermutlich auf einen vierstelligen Betrag summieren. Zeugen, die Hinweise geben können, wie es zu dem Brand gekommen ist, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Lichtentanne: Scheibe eingeworfen

Lichtentanne: Scheibe eingeworfen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter eine Scheibe der ehemaligen Mühle an der Bahnhofstraße mit einem Stein eingeworfen und flüchtete anschließend. Ein Zeuge hatte den Täter, der als Jugendlicher beschrieben wurde, gesehen und die Polizei informiert. Vor Ort konnte der Unbekannte jedoch nicht mehr aufgefunden werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 100 Euro geschätzt worden. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Werdau: Unfall mit rund 9.000 Euro Sachschaden

Werdau: Unfall mit rund 9.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagvormittag befuhr ein 76-Jähriger mit einem Mercedes-Transporter die Straße Am Stadtpark in Richtung August-Bebel-Straße und kollidierte an der Einmündung zur Straße der Jugend mit dem von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW-Transporter eines 59-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 9.000 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)