Ein 34-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad des Herstellers Qianjiang die Crimmitschauer Straße stadtauswärts. Im Bereich der Einmündung zur Moritzstraße wechselte er in den linken Fahrstreifen und stieß mit dem dort fahrenden Motorrad Guzzi (Fahrer 56 Jahre) zusammen. Der Leichtkraftradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. (sw)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!