Mittwoch, August 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Juli 2020

Crimmitschau: Unbekannter fährt Poller um

Crimmitschau: Unbekannter fährt Poller um

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Nacht zu Mittwoch wurde ein Poller beschädigt, der an einer Zufahrt zum Wald, nahe der Hartstraße, Hausgrundstück 16, aufgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Lkw dagegen gefahren und anschließend geflüchtet sein, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der am Poller entstandene Sachschaden ist auf rund 1.000 Euro geschätzt worden. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)
Zwickau: Auffahrunfall – Humboldtstraße

Zwickau: Auffahrunfall – Humboldtstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag befuhr ein 68-jähriger Kia-Fahrer die Humboldtstraße in Richtung Planitzer Straße und fuhr kurz vor der Einmündung zur Saarstraße auf den verkehrsbedingt haltendenden Mercedes eines 61-Jährigen auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 3.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Niederfrohna: Unbekannte stehlen Solarmodul

Niederfrohna: Unbekannte stehlen Solarmodul

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Samstagmittag bis Montagabend betraten Unbekannte ein Privatgrundstück an der Wiesenstraße und entwendeten ein auf einem Carport befestigtes Solarpanel inklusive Steuermodul im Wert von rund 200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei kein weiterer Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Werdau: Wildunfall – Reh verendet

Werdau: Wildunfall – Reh verendet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmorgen befuhr ein 48-jähriger VW-Fahrer die Mitteltrasse in Richtung Kirchberg. Etwa 750 Meter nach dem Kreisverkehr S293/B175 betrat plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Der VW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. (cs)  
Reinsdorf: Unfall auf Kreuzung Schachtstraße – Lößnitzer Straße

Reinsdorf: Unfall auf Kreuzung Schachtstraße – Lößnitzer Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagvormittag befuhr eine 63-jährige Opel-Fahrerin die Schachtstraße und bog nach links auf die Lößnitzer Straße ab. Dabei stieß sie gegen den vorfahrtberechtigten Suzuki, der auf der Lößnitzer Straße in Richtung Wildenfels unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Zwickau: Auseinandersetzung in der Innenstadt

Zwickau: Auseinandersetzung in der Innenstadt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Mittwoch kam es an der Peter-Breuer-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein 41-jähriger verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden sechs Tatverdächtige kroatischer, syrischer und deutscher Staatsangehörigkeit im Alter von 18 bis 22 Jahren bekannt gemacht. Wie es zur Auseinandersetzung kam und wie die einzelnen Personen daran beteiligt waren, ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)  
Muldenhammer: Unfall mit Gegenverkehr

Muldenhammer: Unfall mit Gegenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmorgen befuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer die Klingenthaler Straße in Richtung Auerbach und kam etwa auf Höhe des Hausgrundstücks 80 auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er gegen den entgegenkommenden Skoda einer 21-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Mühlental: Unfall mit Sachschaden

Mühlental: Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmorgen befuhr eine 55-jährige Nissan-Fahrerin die Raasdorfer Straße aus Richtung Raasdorf und bog nach links auf die Schönecker Straße in Richtung Schöneck ab. Dabei kollidierte sie mit dem VW einer 21-Jährigen, die auf der Schönecker Straße in Richtung Oelsnitz unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 6.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Zwickau: Baustelleninformation vom 02.06.2020

Zwickau: Baustelleninformation vom 02.06.2020

Aktuell, Sonstiges, Sperrung, Verkehrsmeldung, Zwickau lokal
Aus dem Ordnungsamt/Straßenverkehrsbehörde: Baustelleninformation (Stand: 02. Juli 2020)     Erledigt:   Straße: Bülaustraße, zwischen Hoferstraße und Pauluskirchplatz und Einmündungen Art der Verkehrsraumeinschränkung: Vollsperrung Grund: Rohrnetzauswechselung Trinkwasserleitung   Straße: Robert-Müller-Straße, Kreuzung Brunnenstraße Art der Verkehrsraumeinschränkung: Vollsperrung Grund: Einbau Schieberkreuz Fernwärme     Neu:   Straße: B 173 Äußere Dresdner Straße Kreuzung Pöhlauer Straße / Reinsdorfer Straße Art der Verkehrsraumeinschränkung: Sperrung in der Kreuzungsmitte, vom Brückenberg stadteinwärts kann nicht links Richtung Pöhlau abgebogen werden, aus Richtung Pöhlau ist die Kreuzungsüberfahrt Richtung Reinsdorf gesperrt Umleit...
Weischlitz: Unbekannte brechen Zigarettenautomat auf

Weischlitz: Unbekannte brechen Zigarettenautomat auf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte einen Zigarettenautomat aufgebrochen, der an der Plauener Landstraße in Höhe des Hausgrundstücks 45 angebracht ist. Daraus entwendeten die Täter Zigaretten und Bargeld in noch nicht bekanntem Wert. Der entstandene Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige Sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)  
Plauen: Sachbeschädigung an Pkw

Plauen: Sachbeschädigung an Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sonstiges
Am Montagabend beschädigten Unbekannte einen Mercedes, der an der Dr.-Theodor-Brugsch-Straße abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack des Fahrzeugs und hinterließen damit Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Zeugen, welche die Täter beobachtet haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Rodewisch: Unfall mit hohem Sachschaden

Rodewisch: Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagabend fuhr ein 34-jähriger Ford-Fahrer vom Parkplatz eines Baumarktes auf die Treuener Straße. Dabei kollidierte er mit dem BMW eines 52-Jährigen, der auf der Treuener Straße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.000 Euro geschätzt worden. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Zwickau: Zwei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Zwickau: Zwei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmittag fuhr eine 65-Jährige (D) mit einem VW Polo auf der Schneppendorfer Straße von Stangendorf in Richtung Gewerbestraße. Als sie hier nach links abbiegen wollte, beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw Citroen nicht und stieß mit ihm zusammen. Die Polo-Fahrerin und die 43-jährige Citroen-Fahrerin wurden dabei verletzt und mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Bei einem Schaden von 8.000 Euro waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (AH)
Auerbach: Betrunkener stürzte mit 2,84 Promille vom Fahrrad

Auerbach: Betrunkener stürzte mit 2,84 Promille vom Fahrrad

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Sturz betrunken radelte ein 52-Jähriger (D) am Mittwochnachmittag auf dem Gehweg der Hainstraße. Als er in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholwert von 2,84 Promille festgestellt. (AH)