Ein 58-jähriger Deutscher wollte am Montagnachmittag auf einem Parkplatz am Baikonurweg seinem Pkw Fiat einparken. Dabei stieß er gegen einen parkenden Pkw Nissan. Anschließend entfernte sich der Mann vom Parkplatz, ohne die Polizei verständigt zu haben. Nach Zeugenhinweisen konnte der Fahrer ausfindig gemacht werden. Er hatte fast 3 Promille intus. Der Gesamtschaden beträgt 2.500 Euro.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!