In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurde der Elektrozaun einer Pferdekoppel gewaltsam geöffnet. Dadurch konnten die Pferde das gesicherte Gebiet ungehindert verlassen und rannten auf die Straße. Der Besitzer konnte alle fünf Tiere am Sonntagmorgen unversehrt einfangen. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. (hs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!