Am Sonntagmittag brach ein zunächst Unbekannter in eine Gartenlaube einer Kleingartenanlage an der Goldbachstraße ein. Daraus entwendete er nach ersten Erkenntnissen lediglich diverse Kleinteile, wie beispielsweise einen Küchenrollenhalter, eine Badetasche und einen Holzhobel im Gesamtwert von rund 10 Euro. Außerdem beschädigte der Täter die Scheibe einer weiteren Gartenlaube. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 150 Euro geschätzt worden.
Zeugen hatten den Täter beobachtet und informierten die Polizei. Beamte des Glauchauer Reviers leiteten daraufhin Fahndungsmaßnahmen ein. Diese führten die Polizisten zu einem 31-jährigen Deutschen, der sich noch in Tatortnähe aufhielt. Bei einer Befragung gab er zu, mit den Taten in Verbindung zu stehen. Gegen ihn wurde eine entsprechende Anzeige erstattet. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!