Am Sonntagmittag befuhr ein 23-jähriger Ford-Fahrer die Hofer Straße aus Richtung Triebel kommend und kam etwa in Höhe des Hausgrundstücks 73 nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bordstein, streifte eine Straßenlaterne und kam in einer Hecke zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.000 Euro geschätzt worden. Die Straßenlaterne wurde stark beschädigt, außerdem war der Ford nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!