Am späten Freitagabend fiel den Beamten des Polizeireviers Glauchau ein Pkw Skoda Fabia ohne Licht fahrend auf. Der 31-jährige Fahrer missachtete später noch ein Stoppschild. Bei der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,3 Promille. Nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme freiwillig durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. (um)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!