Der 53-jährige Fahrer eines Renault-Lkw befuhr am Donnerstagnachmittag die Brauereistraße aus Richtung Wilkau-Haßlau kommend und wollte nach links in die Straße Am Hammerwald abbiegen. Kurz vor der Cainsdorfer Brücke hatten vor ihm zwei Fahrzeugführer angehalten, um nach rechts auf die Bockwaer Kohlenstraße abzubiegen. Der Lkw-Fahrer hielt zunächst ebenfalls an und scherte dann zum Überholen aus. Dabei bemerkte er zu spät, dass hinter ihm bereits eine 54-Jährige zum Überholen angesetzt hatte und stieß mit deren Mercedes zusammen. Bei der Kollision wurde zum Glück niemand verletzt. Am Mercedes entstand jedoch Sachschaden, der auf rund 20.000 Euro geschätzt wurde. Am Lkw konnte kein Schaden festgestellt werden. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!