Der 52-Jährige befuhr mit seinem Pkw BMW den linken Fahrstreifen der Bundesautobahn 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Auf Höhe des km 45,75 musste ein 38-jähriger Fahrer mit seinem Pkw VW Passat verkehrsbedingt abbremsen. In der Folge fuhr der BMW auf den VW hinten auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt. (ta)
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!