Am Mittwochmorgen befuhr ein 61-jähriger Deutscher mit einem Kia die Hammerstraße/B 173 stadteinwärts. An der Einmündung Reißiger Straße bog er links ab und stieß dabei mit einem vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer zusammen, der von der Hammerstraße geradeaus auf die Reißiger Straße fahren wollte. Der 17-jährige Simson-Fahrer stürzte und erlitt dabei leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Am Kia und an der Simson entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.000 Euro. Das Moped war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!