Am Donnerstagabend befuhr ein 55-jähriger Skoda-Fahrer die B 93 in Richtung Zwickau und kam mit seinem Fahrzeug etwa einen Kilometer nach der Anschlussstelle Crimmitschau ins Schleudern. In der Folge stieß der Skoda gegen die dortige Mittelleitplanke. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 15.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!