Eine 58-jährige Radfahrerin war am Dienstagnachmittag auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg der Straße der Deutschen Einheit in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs. Sie überholte gerade zwei weitere Radfahrer, als ihr ein 61-Jähriger mit einem Fahrrad entgegenkam. Die 58-Jährige und der 61-Jährige stießen zusammen und stürzten daraufhin, wobei sich die Radfahrerin leicht verletzte und anschließend vor Ort ärztlich versorgt wurde. Am Fahrrad der 58-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!