Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 24-jähriger Deutscher mit einem Fahrrad die Giegengrüner Straße in Richtung Hartmannsdorf, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Leitpfosten und kam anschließend auf der Fahrbahn zu Sturz. Dabei verletzte sich der 24-Jährige schwer und wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Am Fahrrad entstand zudem Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!