Zeit:     13.05.2020, 16:00 Uhr bis 15.05.2020, 12:00 Uhr,
polizeibekannt am 17.05.2020 11:20 Uhr
Ort:      Treuen, OT Schreiersgrün

Zwischen Mittwochnachmittag und Freitagmittag wurden im Herrenteichwald an der Lauterbacher Straße mehrere Bäume sowie ein Jagdsitz beschädigt. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnten Polizeibeamte daraufhin am Sonntagmittag zwei Tatverdächtige stellen. Die beiden 13-Jährigen stehen im Verdacht, mindestens zwei halbwüchsige Laubbäume abgesägt und einen zwei Meter hohen Jagdsitz umgeworfen sowie Bretter davon abgetreten zu haben. Der verursachte Schaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Zudem wird einer der beiden verdächtigt, im gleichen Waldstück vor einigen Monaten eine Wildkamera im Wert von etwa 130 Euro gestohlen zu haben. Die Polizisten erstatteten entsprechende Anzeigen und übergaben die beiden Minderjährigen an ihre Eltern. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!