Sonntag, September 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. Mai 2020

Glauchau: Sachbeschädigung durch “ACAB” Graffiti

Glauchau: Sachbeschädigung durch “ACAB” Graffiti

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit: 10.05.2020, gegen 01:50 Uhr Ort: Glauchau, Talstraße/August-Bebel-Straße Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte zwei männliche Personen, die in der Nacht die Scherbergbrücke beschmierten. In der Größe von 7,80 Meter x 2 Meter wurde der Schriftzug „ACAB" (All cops are bastards) in den Farben schwarz, rot, weiß und Chrom aufgebracht. Vor Ort konnten mehrere Spraydosen sichergestellt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt. Zeugen, welche die Täter ebenfalls beobachtet haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763/640. (hs)
Falkenstein: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – fehlende und gelockerte Radbolzen

Falkenstein: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – fehlende und gelockerte Radbolzen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit: 08.05.2020, 18:15 Uhr bis 20:00 Uhr Ort: Falkenstein/Vogtl., Bahnhofstraße Gefährlich hätte es für eine 26-Jährige werden können, als sie mit ihrem Seat unterwegs war. Während der Fahrt bemerkte die junge Frau ein lautes klapperndes Geräusch an ihrem Auto und steuerte umgehend eine Werkstatt an. Das Ergebnis der Untersuchung ergab drei fehlende und mehrere gelockerte Radbolzen. (hs)
Falkenstein: Laptop aus Fahrzeug gestohlen

Falkenstein: Laptop aus Fahrzeug gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 08.05.2020, 22:00 Uhr bis 09.05.2020, 06:00 Uhr Ort: Falkenstein/Vogtl., Unterer Weg/Mittlerer Weg An einem Ford Transit wurden die Scheiben der Fahrer- und Beifahrertür eingeschlagen. Objekt der Begierde war ein im Fahrgastraum abgelegter Laptop im Wert von zirka 1.000 Euro. Außerdem hinterließ der unbekannte Dieb einen Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro. (hs)
Weischlitz: Radunfall – Kind schwer verletzt

Weischlitz: Radunfall – Kind schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 09.05.2020, gegen 13:50 Uhr Ort: Weischlitz, Mittelstraße/Rudolf-Breitscheid-Straße Auf der Kreuzung war es zu einem Unfall zwischen einem BMW (m/60) und einem 13-jährigen Radfahrer gekommen. Das Kind prallte frontal gegen die Fahrerseite des Pkw und wurde über das Auto geschleudert. Dabei verletzte sich der Junge schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf über zehntausend Euro geschätzt. (hs)
Plauen: Übereifer – Mieter in Wohnung eingesperrt

Plauen: Übereifer – Mieter in Wohnung eingesperrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit: 09.05.2020, gegen 08:30 Uhr Ort: Plauen, Breitscheidstraße Die Nachbarschaftshilfe eines 34-Jährigen wurde einem hilfedürftigen Mieter (m/70) zum Verhängnis. Um die Hilfe des jungen Mannes in Anspruch nehmen zu können, ließ der ältere Herr seinen Wohnungsschlüssel an der Tür stecken. Ein weiterer Mitbewohner (m/65) verdächtigte den Helfenden allein in der Wohnung zu sein. Kurzerhand schloss er die Wohnungstür von außen ab und nahm den Schlüssel mit. Zum Nachteil wurde das allerdings dem Mieter, der sich allein in seiner Wohnung befand und diese, bis zur Aufklärung des Missverständnisses, fast eine Stunde nicht verlassen konnte. (hs)
Crimmitschau: Trunkenheitsfahrt – über 2,5 Promille

Crimmitschau: Trunkenheitsfahrt – über 2,5 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit: 09.05.2020, gegen 19:45 Uhr Ort: Crimmitschau Am Samstagabend meldeten Zeugen der Polizei einen seltsam einparkenden Ford-Fahrer vor einer Werkstatt an der Straße „Pleißenaue“. Eine Polizeistreife traf vor Ort einen 44-jährigen Deutschen an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann einen Atemalkoholwert von über 2,5 Promille hatte. Außerdem war er nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. (tr)
Limbach: Motorrad rutscht nach Unfall 115 Meter und kam im Seitengraben zum Liegen

Limbach: Motorrad rutscht nach Unfall 115 Meter und kam im Seitengraben zum Liegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 09.05.2020, gegen 15:20 Uhr Ort: Limbach Ein 19-jähriger VW-Fahrer befuhr am Samstagnachmittag die Herlasgrüner Straße (S298) in Richtung Limbach. Er musste seine Geschwindigkeit aufgrund eines Hindernisses am rechten Fahrbahnrand reduzieren. Ein dahinter fahrender 67-jähriger Motoradfahrer wich aus und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Dabei kam er zu Sturz. Seine Yamaha stieß erst gegen einen entgegen kommenden Opel (w/29) und danach gegen den PKW VW. Anschließend rutschte die Yamaha noch ca. 115 m weit und kam im Seitengraben zum Liegen. Der 67-Jährige kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 7.000 Euro. (tr)
Werdau: Elektrischer Krankenrollstuhl gerammt – Fahrer verletzt

Werdau: Elektrischer Krankenrollstuhl gerammt – Fahrer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 09.05.2020, gegen 10:40 Uhr Ort: Werdau, Plauensche Straße Ein VW Polo-Fahrer befuhr die Plauensche Straße und bog in die Leubnitzer Straße ab. Dabei übersah er den in gleiche Richtung fahrenden Rollstuhlfahrer. Es kam zu einer Berührung zwischen beiden Fahrzeugen. Der Rollstuhlfahrer kam zum Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. (rk)
Werdau: Unfallzeuge gesucht – Parkplatz Uferstaße

Werdau: Unfallzeuge gesucht – Parkplatz Uferstaße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     09.05.2020, zwischen 10:00 bis 10:30 Uhr Ort:      Werdau, Parkplatz Uferstaße Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Einparken mit seinem PKW gegen den schwarzen PKW Audi A 6 und verursachte dabei Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Anschließend entfernte er sich sofort von der Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtete das Geschehen und übergab der Geschädigten das Kennzeichen des verursachenden PKW. Seine eigenen Angaben hinterließ er jedoch nicht. Die Polizei Werdau sucht nun diesen Zeugen, welcher zur besagten Tatzeit vor Ort war und Angaben zum Sachverhalt machen kann. Telefon: 0376-7020 (rk)
Zwickau: Einbruch in Garage voller Diebesgut

Zwickau: Einbruch in Garage voller Diebesgut

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 08.05.2020, 04:00 Uhr bis 09:15 Uhr Ort: Zwickau, Erich-Mühsam-Straße Im Garagenhof wurde ein Einbruch gemeldet. Bei der Aufnahme durch Beamte des Polizeireviers Zwickau wurden in der aufgebrochenen Garage viele Gegenstände aufgefunden. Diese konnten zum großen Teil verschiedenen Straftaten zugeordnet werden. Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt. (rk)
Wilkau-Haßlau: Brand einer Baumaschine – Gartenweg 5

Wilkau-Haßlau: Brand einer Baumaschine – Gartenweg 5

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     09.05.2020, gegen 02:00 Uhr Ort:      Wilkau-Haßlau OT Silberstraße, Gartenweg 5 Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zum Brand einer kleinen Planierwalze (ohne Führerhaus) auf dem Lagerplatz einer Baufirma. Die Walze brannte komplett aus. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 10.000 Euro beziffert. (rk)
Gansgrün: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss? – Zeugen gesucht

Gansgrün: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss? – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     08.05.2020, gegen 21:00 Uhr Ort:      Gansgrün, K 7880 Ein Mercedes befuhr die Ortsverbindung aus Richtung Helmsgrün in Fahrtrichtung Gansgrün. Kurz nach dem Ortausgang kam der PKW in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei rammt er einen Verkehrszeichenträger und kam in einer Wiese zum Stehen. Nach dem Unfall verließ der Fahrer unerlaubt den Unfallort. Durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr und die Polizei konnte in Tatortnähe ein 32-Jähriger Deutscher angetroffen werden. Bei diesem wurde deutlicher Alkoholgeruch  wahrgenommen. Die Person war verletzt, gab jedoch an nicht gefahren zu sein. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.200 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zur genauen Unfallzeit und zum Fahrer des weißen Mercedes E450 Kombi machen kön...
Polizeiliche Einsätze aufgrund mehrerer Versammlungen

Polizeiliche Einsätze aufgrund mehrerer Versammlungen

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit:     09. Mai 2020, 14 Uhr bis 17 Uhr Ort:      Meerane, Crimmitschau und Plauen Am Samstagnachmittag führte die Polizeidirektion Zwickau Einsätze aufgrund mehrerer als Spaziergänge deklarierte Versammlungen in Meerane, Crimmitschau und Plauen durch. Ziel war es, die Aktionen unter Beachtung der aktuellen Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kontrollierend zu begleiten. Dazu war die Polizei bereits im Vorfeld sowie während der Versammlungen in ständigem Kontakt mit den zuständigen Landratsämtern. Bei den Einsätzen wurde die Polizeidirektion Zwickau durch die Bereitschaftspolizei Sachsen unterstützt. Meerane Gegen 14 Uhr versammelten sich im Bereich des Marktplatzes und der August-Bebel-Straße rund 80 Bürger zur Teilnahme an einem Spaziergang. Dieser startete in Rich...
Meerane: Einbruch in Wohnung – Schmiederstraße

Meerane: Einbruch in Wohnung – Schmiederstraße

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     07.05.2020, 20:00 Uhr bis 08.05.2020, 01:00 Uhr Ort:      Meerane In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schmiederstraße ein. Daraus entwendeten die Täter einen mittleren vierstelligen Bargeldbetrag. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 700 Euro geschätzt. Der Mieter befand sich zur Tatzeit nicht in der Wohnung. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)