An der Louis-Braille-Straße brannte es am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 84-jährige Bewohnerin den Herd eingeschaltet, ohne die Herdabdeckungsplatten sowie die darauf befindliche Zeitung herunter zu nehmen. Durch die Hitzeentwicklung fing die Zeitung Feuer und es kam zur Rauchentwicklung. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Die 84-Jährige wurde wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von circa 700 Euro. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!