Am Montagmorgen war ein 54-jähriger Kia-Fahrer auf der Dresdener Straße vom Franz-Mehring-Platz kommend unterwegs und bog nach links in die Kantstraße ab. Dabei kollidierte er im Einmündungsbereich mit einem vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer (35), der die Dresdner Straße in Richtung Franz-Mehring-Platz befuhr. Zum Glück würde bei dem Unfall niemand verletzt. Beide Fahrzeuge wurden jedoch so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wurde auf insgesamt etwa 12.000 Euro geschätzt. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!