Zeit: 01.05.2020, 17:35 Uhr

Ort: St. Egidien, Platanenstraße

Nachdem ein 13-jähriges Mädchen ihren 2-jährigen Bruder während dem gemeinsamen Spielen kurz allein ließ, verließ der Junge das Grundstück und ging zwischen parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit einem Pkw VW zusammen, welcher in Richtung Lichtenstein fuhr. Das Kind verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus eingewiesen. (sw)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!