Samstagnacht befuhr ein 41-jähriger Tunesier mit einem Pkw VW die Straßberger Straße, obwohl er nicht im Besitz einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Drogenschnelltest ergab weiterhin, dass der Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel stand. Auch die 32-jährige Fahrzeughalterin (deutsch) wurde angezeigt, da sie dem Fahrer die Nutzung ihres Pkws gestattete. (mk)
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!