Oberlungwitz: Sachschaden und zwei Leichtverletzte durch Auffahrunfall

 

Am Donnerstagvormittag befuhr ein 65-jähriger Deutscher mit einem Fiat-Transporter die B173/Hofer Straße in Richtung Zwickau. In Höhe des Hausgrundstücks 155 fuhr er dabei auf den verkehrsbedingt haltenden Opel eines 55-Jährigen auf. Durch den Unfall wurden zwei Insassen im Opel (w/48 und w/12) leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

Reinsdorf: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

 

Am Donnerstag wurde ein Opel beschädigt, der an der Straße der Befreiung abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Fahrrad die Beschädigungen im Vorbeifahren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)

Wildenfels: Auffahrunfall – ca. 4000.00 Euro Schaden

 

Am Donnerstagvormittag befuhr eine 58-jährige Skoda-Fahrerin die Wildenfelser Straße in Richtung Wildenfels und fuhr, etwa in Höhe des Hausgrundstücks 121, auf den verkehrsbedingt haltenden VW eines 73-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. (cs)

Zwickau: 77-jährige Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Zwickau: 77-jährige Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

 

Am Donnerstagmittag befuhr eine 20-jährige Deutsche mit einem Peugeot die Straße Schumannplatz und wollte nach rechts auf den Dr.-Friedrichs-Ring abbiegen. Im Kreuzungsbereich stieß sie mit einer 77-jährigen Radfahrerin zusammen, die den Gehweg am Dr.-Friedrichs-Ring befuhr und die Schumannstraße überquerte. Die 77-Jährige kam zu Sturz, verletzte sich leicht und musste in der Folge medizinisch versorgt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen befuhr die 20-Jährige den Kreuzungsbereich, obwohl die Ampel für sie „rot“ zeigte. (cs)

Seite 1 von 3
1 2 3