Im Holunderweg hatte ein 64-Jähriger (deutsch) auf seinem Grundstück Unkraut mit einen Gasbrenner entfernt. Aus Unachtsamkeit geriet dabei ein Busch in Brand. Die Flammen breiteten sich rasch aus und griffen auch auf die Fassade seines Wohnhauses über. Ein Fenster und die Balkonverkleidung wurden dabei beschädigt. Der Schaden wird mit 3.000 Euro beziffert. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!