Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford Ka die B 175 von Langenbernsdorf in Richtung Werdau. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpfosten und geriet ins Schleudern. In der Folge überschlug sich der Ford und blieb 10 Meter neben der Straße in einem Feld auf dem Dach liegen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. An seinem Pkw entstand Totalschaden. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!