Montagmittag kam es auf der Hartmannsdorfer Straße auf Höhe der Abfahrt der Autobahn A72 zum Zusammenstoß zwischen einem leeren Tankwagen der Marke Volvo und einem Nissan Primastar. Infolge der Kollision schleuderte der Nissan nach rechts und kollidierte mit der Schutzplanke, einem Leitpfosten sowie einem Verkehrszeichen. Er kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Fahrzeugseite liegend, in einer Böschung zum Stehen. Dabei wurde die 37-jährige Fahrerin lediglich leicht verletzt und kurzzeitig im Krankenhaus versorgt. Der 42-jährige deutsche Tankwagenfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 24.000 Euro. Die Straße war für knapp drei Stunden voll gesperrt. (tr)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!