Auf dem Schlossweg kam es am Samstagabend zum seitlichen Zusammenstoß zwischen einem Pkw Peugeot (w/57/deutsch) und einem Pkw Ford (m/18). Dabei entstand Sachschaden von 500 Euro. Bei der Unfallaufnahme fiel die Peugeot-Fahrerin durch eine verwaschene Stimme und Alkoholgeruch im Atem auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Eine Blutentnahme wurde deshalb veranlasst und ihr Führerschein sichergestellt. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!