Ein zunächst unbekanntes Fahrzeug beschädigte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Holzhofstraße einen geparkten Pkw Ford im Frontbereich. Obwohl dabei Sachschaden von 1.000 Euro entstand, entfernte sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle. Zeugen hatten einen weißen VW Transporter mit ausländischen Kennzeichen erkannt und die Polizei verständigt. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streife der Bundespolizei das Fahrzeug auf der Bundesstraße 92 in Schönberg stoppen und den 60-jährigen serbischen Fahrer an die Landespolizei übergeben. Gegen ihn wird wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!