Eine 29-jährige Honda-Fahrerin war am Donnerstagvormittag auf der Franz-Mehring-Straße aus Richtung Alexanderstraße kommend unterwegs und bog nach links in die Pölbitzer Straße in Richtung Leipziger Straße ab. Dabei kollidierte sie im Kreuzungsbereich mit einem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Seat-Fahrer (38), welcher die Franz-Mehring-Straße stadtauswärts befuhr. Die 29-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und anschließend im Krankenhaus behandelt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Beide Pkw wurden abgeschleppt, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Pölbitzer Straße musste zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!