(1249) Am späten Freitagnachmittag kam es im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Lützowstraße erst zur verbalen, dann zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei lettischen Gastarbeitern. In der Folge ging einer der Streitenden zu Boden. Dabei verletzte er sich an auf dem Boden liegenden Glasscherben einer zuvor zerbrochenen Bierflasche. Der Verletzte wurde zur Wundversorgung ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Urheber wurden Ermittlungen wegen des Verdachtes der Körperverletzung aufgenommen. (Rau)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!