Polizeibeamte des Reviers Auerbach-Klingenthal hielten am Dienstagabend auf der Zwickauer Straße eine Chevrolet-Fahrerin an und unterzogen sie einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass die 27-jährige Fahrerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem reagierte ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test positiv auf Amphetamine/Methamphetamine. Die Polizisten brachten die Russin daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und fertigten eine entsprechende Anzeige.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!