Am Sonntagnachmittag fuhr ein  Skoda-Fahrer, auf einem Tankstellengelände an der Greizer Straße gegen einen stehenden VW Golf. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und ambulant behandelt. Der 58-jährige Deutsche war während seiner Fahrt betrunken. Er hatte über 2,5 Promille intus. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!